Evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus

Gottesdienst

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 1. Sonntag nach Ostern (Quasimodogeniti), dem 24. April 2022, um 10.30 Uhr. Den Gottesdienst hält Pfarrer Gartmann. Der vorgeschlagene Predigttext ist Kolosser 2, Vers 12–15.

Der Wochenspruch steht in 1. Petrus 1, Vers 3: Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.

Der Gottesdienst wird als LIVESTREAM über unseren YouTube-Kanal übertragen:

Hier klicken: //www.youtube.com/c/EvKirchengemeindeHilgenNeuenhaus

Die Kollekten im Gottesdienst sind für die Kirchenmusik unserer Gemeinde und die Versöhnungs- und Menschenrechtsarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland bestimmt.

Kirchen leisten einen Beitrag zu einem friedlichen und versöhnten Miteinander
in Europa und weltweit

Die verheerenden Folgen des Zweiten Weltkrieges, aber auch des Jugoslawienkrieges sind bis heute spürbar. Der militärische Konflikt im Osten der Ukraine zeigt, dass ein friedliches Miteinander in Europa bis heute keine Selbstverständlichkeit ist. Unzählige Menschen leiden immer noch an Traumatisierungen. Viele kirchliche und diakonische Einrichtungen sind in der Versöhnungs- und Menschenrechtsarbeit engagiert. Jugendbegegnungen mit Polen, der Ukraine und dem Kosovo oder Seminare zur friedlichen Konfliktbearbeitung in Burkina Faso gehören dazu. Der Besuch von Schulklassen und Jugendgruppen von Gedenkstätten und Konzentrationslagern wird ebenso gefördert wie Projekte der Menschenrechtsarbeit.

www.ekir.de/migration

Im Kirch-Café nach dem Gottesdienst haben Sie Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Sie unterstützen mit ihrer Spende für die Tasse Kaffee oder Tee unsere Partnerschaften im In- und Ausland. Herzliche Einladung!