Evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus
altar

Gottesdienst mit Abendmahl

Herzliche Einladung zum Gottesdienst im Stephanus-Gemeindezentrum am 12. Sonntag nach Trinitatis, dem 4. September 2022, um 10.30 Uhr. Den Gottesdienst halten Prädikantin Endepols und Pfarrer Schuller. Der vorgeschlagene Predigttext ist Apostelgeschichte 9, Vers 1–20. Wir feiern in diesem Gottesdienst das Heilige Abendmahl.

Der Wochenspruch steht bei Jesaja 42, Vers 3: Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen.

Dieser Gottesdienst wird nicht über YouTube übertragen.

Die Kollekten im Gottesdienst sind für die Technische-Ausstattung in unserem Gemeindezentrum und die Integrations- und Flüchtlingsarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland bestimmt.

Geflüchtete erhalten mit kirchlicher Hilfe eine neue Lebensperspektive
Kirchliche wie diakonische Einrichtungen und Ehrenamtliche in Flüchtlingsinitiativen leisten bei der Aufnahme, Begleitung und Integration von Geflüchteten und schon länger in Deutschland lebenden Migrantinnen und Migranten hervorragende Arbeit. Projekte, die eine gelingende Integration von Geflüchteten in unsere Gesellschaft, aber auch von Sinti und Roma und von Neu-EU-Bürgern aus Südosteuropa zum Ziel haben, werden unterstützt. Besonders berücksichtigt werden kleinere Projekte, Tagungen und niederschwellige Veranstaltungen: zum Beispiel im Rahmen der Interkulturellen Woche oder der Internationalen Woche gegen Rassismus

www.ekir.de/www/ueber-uns/migration-9895.php

Im Kirch-Café nach dem Gottesdienst haben Sie Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Sie unterstützen mit ihrer Spende für die Tasse Kaffee oder Tee unsere Partnerschaften im In- und Ausland. Herzliche Einladung!

An der Waffelpause am Radweg Balkantrasse bieten wir anschließend Waffeln, Kaffee, Würstchen und Kaltgetränke an.