Evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus

Newsletter

Gemeindeversammlung

Gemeindeversammlung am 18. Februar

Am 18. Februar im Anschluss an den Gottedienst -etwa 11:30 Uhr- findet die diesjährige Gemeindeversammlung statt. Als Gast wird Kirchenrat Rafael Nikodemus anwesend sein, bei unserer Landeskirche unter anderem zuständig für Menschenrechtsfragen, Flucht und Migration. Er berichtet über die aktuelle Situation bzgl. Kirchenasyl und stellt sich den Fragen der Anwesenden. Nach der Gemeindeversammlung wird zum…

Demo gegen rechts

Demo in Wermelskirchen, Samstag um 16 Uhr

“Nie wieder ist jetzt” unter diesem  Motto ruft auch Hilgen-Neuenhaus auf an der Samstag ab 16 Uhr stattfindenden Demonstration gegen Rechts teilzunehmen. Am Holocaust-Gedenktag demonstrieren wir gegen die menschenverachtende Politik und Pläne der AFD und anderer Gruppierungen und gedenken der Opfer des Holocaust. Vor 79 Jahren fand die am 27. Januar die Befreiung des Konzentrationslager…

friedensgebet e1700334916394

Gegen Antisemitismus und Fremdenhass

Jeder und jede ist aufgerufen Gesicht zu zeigen gegen Antisemitismus und Fremdenhass. Auf der Kreissynode des Kirchenkreises Lennep wurde unterer Text beschlossen. Das Presbyterium ist dankbar dafür und stehen vollumfänglich hinter dem  Votum. GEGEN ANTISEMITISMUS – SOLIDARITÄT MIT JÜDINNEN UND JUDEN Die Synode des Kirchenkreises Lennep nimmt seit dem terroristischen Angriff der Hamas auf  Israel…

Altarkreuz

Buß- und Bettag

Gottesdienst am  22. November 2023 um 14.30 Uhr. Der Buß- und Bettag ist ein Tag der Umkehr, der heilsamen Neuausrichtung. Das Evangelium vom Feigenbaum macht Hoffnung und stellt den Bußtag in den Horizont der Verheißung Gottes. Den Gottesdienst hält Pfarrer Schuller, der Kirchenchor singt.  Anschließend wird zum Kaffeetrinken eingeladen.  

Erntedank

Dank

Es mag Moment geben, in denen meine Zunge nicht sprechen kann und ich nicht weiß, was ich sagen soll, aber ich danke Ihnen von Herzen für Ihre Gastfreundschaft mir gegenüber und Ihr Verständnis meiner Geschichte. Das Wort „Danke“ ist ein –ich gebe dir nur einen kleinen Teil von dem, was du mir gegeben hast- und…

Ich steh zur Wahl PW24 Buehne

Kandidatur zur Presbyteriumswahl bis 17. September möglich

Am 18. Februar 2024 wird das Presbyterium neu gewählt. Damit  alle Plätze im Presbyterium wieder besetzt werden, sind zwei weitere Menschen erforderlich, die Verantwortung für unsere Kirchengemeinde übernehmen. Mit mehr als zwei zusätzlichen Personen würde es zu einer Wahl kommen. Das wäre sehr hilfreich.  Bereitschaft zur Kandidatur kann noch auf der Gemeindeversammmlung am 17. September…

logo original pur

Gemeindeversammlung am Sonntag, den 17. September

Herzliche Einladung zur Gemeindeversammlung, am Sonntag, den 17. September 2023,  aus Anlass der bevorstehenden Presbyteriumswahl im Anschluss an den 10.30-Uhr-Gottesdienst im Stephanus-Gemeindezentrum . Tagesordnung Ein gut aufgestelltes Presbyterium ist wesentlich für die Zukunft unserer Kirchengemeinde. Die Gemeindeversammlung ist die letzte Möglichkeit für Gemeindeglieder, sich selber oder andere für die Kandidatur Presbyterium vorzuschlagen. Die Vorgeschlagenen müssen…