Evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus

Allgemein (Seite 3)

Facebook der Stadt Wermelskirchen

…und plötzlich finden durch das riesige Engagement des Deutschen Roten Kreuzes Wermelskirchen morgen 60 Geflüchtete aus der Ukraine in der ev. Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus einen Platz zum Schlafen vor. Es ist nur ein Zwischenstopp, weil die Gruppe auf dem Weg von Warschau ins portugiesische Leiria ist. Aber nicht nur die Busfahrer, sondern vor allem auch die Frauen und Kinder müssen eine Nacht zur…

Friedensgebet donnerstags 19 Uhr

Jeden Donnerstag um 19 Uhr finden ab sofort Friedensgebete im Stephanus-Gemeindezentrum statt. 1 Gib Frieden, Herr, gib Frieden, die Welt nimmt schlimmen Lauf. Recht wird durch Macht entschieden, wer lügt, liegt obenauf. Das Unrecht geht im Schwange, wer stark ist, der gewinnt. Wir rufen: Herr, wie lange? Hilf uns, die friedlos sind. 2 Gib Frieden, Herr, wir bitten! Die Erde wartet sehr.…

Mail von dem Synodalbeauftragten des GAW

Erschrocken, fassungslos und ohnmächtig haben wir sicher alle heute den 24. Februar erlebt. Wir sind plötzlich mit einem Krieg in der Ukraine konfrontiert, den wahrscheinlich viele von uns so nicht erwartet haben. Vielen Menschen in der Ukraine und Russland geht es ebenso. Der Generalsekretär des Gustav-Adolf-Werkes (GAW) Pfr. Enno Haaks hatte heute über Telefon und Chat Kontakt mit vielen unseren Partnern in…

Die Weihnachtsgeschichte für daheim

Stop-Motion-Film – Die Weihnachtsgeschichte – Die Geburt Jesu Maja Mühlhausen (12 Jahre) und Toni Fiß (7 Jahre) aus der Ev. Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus senden einen besonderen Weihnachtsgruß. Aus über 600 Bildern ist die Weihnachtsgeschichte als Stop-Motion-Film entstanden. Idee:                                        Maja Mühlhausen und Toni Fiß Fotos & Kulisse:                    Toni Fiß Erzählerin:    …

Einstimmung in den Advent

Die Musik des Posaunenchors unter der Leitung von Peter Rinne stimmt in den Advent ein. Bedenkenswerte Texte von Pfarrer Friedhelm Krämer ergänzen die Musik. Am Samstag vor dem 1. Advent um 19 Uhr. Draußen auf dem Vorplatz des Stephanus-Gemeindezentrums! Es gelten 3G-Regeln- bitte tragen Sie Masken.    

Gottesdienst zum 1. Advent 2021:„Gott-vertrauen in stürmischen Zeiten“.

Ein stürmisches Jahr liegt hinter uns. Das zeigt  das Bild von Beate Heinen „Gott mit uns – im Sturm der Zeit“. Zu Beginn des neuen Kirchenjahres bringen wir vor Gott, was uns belastet hat, und bitten um Hoffnung, Kraft und Zuversicht. Der Gottesdienst wird von Frauen der Gemeinde gestaltet. Mit dabei ist Pfarrer Friedhelm Krämer.   Der Gottesdienst am 1. Advent wird…