Evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus

Gottesdienst mit Abendmahl

Herzliche Einladung zum Gottesdienst im Stephanus-Gemeindezentrum am Letzten Sonntag des Kirchenjahrs (Ewigkeitssonntag), dem 22. November 2015 um 10.30 Uhr.

Den Gottesdienst hält Pfarrer Schuller. Der vorgeschlagene Predigttext ist: Matthäus 25,1-13. Wir feiern in diesem Gottesdienst das heilige Abendmahl.

Der Spruch zum Ewigkeitssonntag lautet: Er ist der Herr, unser Gott; er richtet in aller Welt. (Psalm 105,7).

Die Kollekte im Gottesdienst ist für die Patenschaften unserer Gemeinde bei der Kindernothilfe bestimmt.

Mit der Kollekte am Ausgang unterstützen wir die Altenhilfe der Diakonie.

Armut im Alter lindern helfen

Immer mehr alte Menschen leben am Rande des Existenzminimums. Sie haben kleine Renten, sind durch Krankheit oder Schicksalsschläge finanziell sehr gefordert. Viele schämen sich für ihre Situation und ziehen sich aus dem gesellschaftlichen Leben zurück. Häufig sind ältere Frauen von dieser Armut betroffen. Kirchengemeinden und diakonische Einrichtungen engagieren sich für diese Menschen: Mit vielen Angeboten schaffen sie soziale Teilhabe. Sie holen Menschen aus der Einsamkeit, gründen Netzwerke gegen Armut im Alter, helfen in größter Not und laden die Menschen zu sich ein.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.diakonie-rwl.de/Leben-im-Alter

Um 14.30 Uhr findet auf dem Friedhof eine Andacht mit den Posaunenchören Tente und Hilgen-Neuenhaus statt.

Am Nachmittag ab 14 Uhr laden wir herzlich zum Stephanus-Café und Basar ein!