Evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus von Wermelskirchen-Neuenhaus und Burscheid-Hilgen

Gottesdienst

Herzliche Einladung zum Gottesdienst im Stephanus-Gemeindezentrum am Sonntag vor der Passionszeit (Estomihi), den 27. Februar 2022, um 10:30 Uhr. Den Gottesdienst hält Pfarrerin Schäfer. Der vorgeschlagene Predigttext ist Markus 8,31–38.

Der Wochenspruch steht in Lukas 18 Vers 31: Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn.

Der Gottesdienst wird als LIVESTREAM über unseren YouTube-Kanal übertragen:

Hier klicken: //www.youtube.com/c/EvKirchengemeindeHilgenNeuenhaus

Die Kollekten im Gottesdienst sind aus aktuellem Anlass für  Hilfe für Flüchtlinge in der Ukraine und Hilfen für bedürftige Familien bestimmt.

In welcher Umgebung Kinder aufwachsen, hat massiven Einfluss darauf, wie sie sich entwickeln. Kirche und Diakonie setzen sich für die Familien ein, die in besonderen sozialen Schwierigkeiten stecken – zum Wohl der Kinder.

Persönliche Schicksalsschläge, Arbeitslosigkeit, Krankheiten oder Gewalterfahrung können einer Familie zusetzen. Darunter leiden dann besonders die Kinder. Ihnen werden in benachteiligten Familien viele Chancen auf ihr zukünftiges Leben verbaut.
Hier schon vorbeugend Hilfen anzubieten, ist Auftrag und Angebot vieler diakonischer Einrichtungen für Familien. Familien sollen gar nicht erst in schwierige Situationen kommen oder sie erhalten Hilfe, um selbstständig ihre Lage zu verbessern. Das geschieht u. a. in Gesprächskreisen von Betroffenen, Freizeiten für Familien, Beratungsangeboten oder Erziehungshilfen.

www.diakonie-rwl.de