Evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus von Wermelskirchen-Neuenhaus und Burscheid-Hilgen

Swing & More

pchn_logo_col_pos

Das JAZZ – SWING – POP – SHOW – Konzert

Mit der Konzertreihe SWING & MORE gelingt es dem Posaunenchor seit der Premiere im Jahr 2003 das Publikum immer wieder neu zu begeistern und mit einem zeitgemäßen Konzertrepertoire aufs Beste zu unterhalten.

In jener Zeit machten Künstler wie Robbie Williams oder Roger Cicero das Genre des Big-Band-Jazz einem jungen Publikum zugänglich. Auch der Posaunenchor hatte zu dieser Zeit immer wieder mit Konzerttiteln unter Einbeziehung von E-Bass, Klavier und vor allem Gesang experimentiert, bis man schließlich erstmals eine ganzes Konzert mit diesem Programm präsentierte.
Aufgrund des großen Erfolgs wurde das Konzept weiter verfolgt und mit neuen, eigenen Arrangements bekannter Titel aus dem Swing-Bereich ergänzt. Der Titel SWING & MORE sollte von Anfang an die Tür zu jeglichen Genres offen halten, so dass auch Stücke aus Rock, Pop, Bossa Nova, Musical und Schlager hinzukamen und die Konzerte trotz des immer gleichen Titels stets mit neuen musikalischen Überraschungen abwechlungsreiche Unterhaltung bieten. Seinen bisherigen Höhepunkt erreichte SWING & MORE in den Jahren 2005 und 2007 mit den beiden legendären 14tägigen Brasilien-Konzerttourneen.